Agility

 

Im Training stehen stets die Gesundheit des Hundes und der Spaß an erster Stelle. Junghunde werden langsam und strukturiert aufgebaut und auch ältere Hunde, die mit Agility anfangen, werden langsam an den Sport herangeführt.

Das Trainerteam bildet sich durch regelmäßige Teilnahme an Seminaren, Workshops und Tagestrainings bei renommierten Trainern fort. Hierdurch wird den Vereinsmitgliedern ein individuelles Training anhand aktuellster Trainingsmethoden ermöglicht.

Der Verein verfügt derzeit über 4 Trainingsgruppen, welche mit jeweils höchstens 7 Mensch-Hund-Teams besetzt werden.

Jede Trainingsgruppe trainiert 1x wöchentlich für ca. 90 Minuten. Hier finden Sequenz- und Parcourstraining statt sowie Slalom- und Zonenarbeit.

Außerdem findet 1x die Woche ein freies Training statt, in dem die Teams unter Anleitung ihre persönlichen Baustellen aufarbeiten können.

Wer Interesse hat, Mitglied im Verein zu werden oder sich unser Training einmal anzuschauen, kann sich gerne mit uns in Verbindung setzen!

Hier erfahrt ihr mehr über unsere Trainingszeiten und das Trainerteam!